Rezepte

Swing den Kochlöffel

Hier finden Sie regelmäßig neue, leckere glutenfreie Rezepte! Wir haben ein eigenes Ernährungsteam und ein großes Kochstudio, in dem ständig neue Rezeptideen entwickelt und gekocht werden.

Haben Sie eine Unverträglichkeit oder Allergie? Oder ernähren Sie sich vegan? Kein Problem, verwenden Sie einfach unseren Filter "Ernährungsweise".

 Probleme beim Nudeln kochen? Hier gibt's die Insider-Tipps!

 HILFE - Was kann ich aus den reinen Mehlen machen?

next record

Kerniges Teff-Bananen-Brot

Kerniges Teff-Bananen-Brot

Preparation

  1. Leinsamen, Hefe und Zucker mit 125 ml lauwarmen Wasser mischen und 8 Min. gehen lassen.
  2. Mehle mit Quark, Essig, Salz und Hefe-Mischung zu einem leicht klebrigen Teig kneten. Diesen zu einer dicken Rolle falten, zur Hälfte jeweils in Sonnenblumenkernen und Sesam wälzen und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen. Nach ca. 10 Min. Brotlaib 3 x ca. 1 cm tief schräg einschneiden.
  3. Backofen mit einer feuerfesten Schale auf dem Boden auf 225 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Brot in den Ofen stellen, etwas Wasser zum Verdampfen in die Schale gießen und Ofentür schnell schließen. Brot 15 Min. backen, dann Temperatur auf 200 °C senken und 30 Min. fertig backen. Prüfung mittels Klopftest: Klingt das Brot hohl, wenn man auf den Boden klopft, ist es durch.
  5. Brot in der Form auskühlen lassen, damit es nicht austrocknet.

Hint

Anstelle von Quark lässt sich Seidentofu verwenden. print

share

Ingredients [für 750g/1 Kastenform]

  • 200 g Seitz glutenfrei Teff Mehl
  • 75 g Seitz glutenfrei Bananen Mehl
  • 75 g Leinsamen, geschrotet
  • 10 g Trockenhefe
  • ½ gestr. TL Zucker
  • 250 g Quark 20 %
  • 2 TL Essig
  • ½ EL Salz

Außerdem

  • Fett für die Form
  • Sesam und Sonnenblumen-kerne zum Bestreuen