Rezepte

Swing den Kochlöffel

Hier finden Sie regelmäßig neue, leckere glutenfreie Rezepte! Wir haben ein eigenes Ernährungsteam und ein großes Kochstudio, in dem ständig neue Rezeptideen entwickelt und gekocht werden.

Haben Sie eine Unverträglichkeit oder Allergie? Oder ernähren Sie sich vegan? Kein Problem, verwenden Sie einfach unseren Filter "Ernährungsweise".

 Probleme beim Nudeln kochen? Hier gibt's die Insider-Tipps!

 HILFE - Was kann ich aus den reinen Mehlen machen?

next record

Kichererbsen Pasta als mediterraner Salat

Kichererbsen Pasta als mediterraner Salat

Preparation

  1. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend gründlich kalt abschrecken.
  2. Restliches Gemüse waschen. Zuckerschoten dritteln und Cocktailtomaten halbieren. Rucola verlesen und trockenschleudern. Feta grob zerbröseln.
  3. Pinienkerne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Brokkoli mit den Zuckerschoten in 2 EL Öl kurz scharf anbraten.
  4. Für das Dressing alle Zutaten homogen verrühren.
  5. Währenddessen Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und sehr gründlich kalt abschrecken, damit sie nicht weiter gart.
  6. Pasta mit Gemüse, Feta und Dressing vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Pinienkernen garniert servieren.
print

share

Ingredients [für 2-3 Personen]

  • 300 g Kichererbsen Pasta
  • 300 g Brokkoli
  • 100 g Zuckerschoten
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 150 g Feta
  • 25 g Pinienkerne
  • Olivenöl zum Anbraten

Für das Dressing

  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • Ca. ½ TL Honig
  • Salz, Pfeffer