Rezepte

Swing den Kochlöffel

Hier finden Sie regelmäßig neue, leckere glutenfreie Rezepte! Wir haben ein eigenes Ernährungsteam und ein großes Kochstudio, in dem ständig neue Rezeptideen entwickelt und gekocht werden.

Haben Sie eine Unverträglichkeit oder Allergie? Oder ernähren Sie sich vegan? Kein Problem, verwenden Sie einfach unseren Filter "Ernährungsweise".

 Probleme beim Nudeln kochen? Hier gibt's die Insider-Tipps!

 HILFE - Was kann ich aus den reinen Mehlen machen?

next record

Zwetschgenkuchen mit Streusel

Zwetschgenkuchen mit Streusel

Preparation

  1. Für den Mürbteig alle Zutaten - bis auf die Butter - grob mischen. Butter in Flöckchen zugeben. Zuerst von Hand mit der Mehlmischung zwischen den Fingern zu kleinen Streuseln zerreiben, dann kurz mit dem Handballen zu einem homogenen Teig kneten.
  2. In Frischhaltefolie gewickelt mind. 30 Min. kalt stellen.
  3. Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Währenddessen für den Belag Zwetschgen waschen, trocknen, Stein entfernen und in Viertel schneiden.
  5. Für die Streusel alle Zutaten wie beim Mürbeteig mit den Händen formen.
  6. Obstkuchenform fetten. Mürbteig auswellen und in die Form legen. Zwetschgen ziegelartig, mit der Innenseite nach oben auf dem Boden verteilen. Zuerst Zimt-Zucker darüber streuen, danach die Streusel darüber verteilen.
  7. Kuchen ca. 35 Min. im unteren Drittel backen, bis die Streusel braun werden und Saft von den Zwetschgen austritt.
  8. Kuchen etwas auskühlen lassen, aufschneiden und mit einem Klecks kalter Sahne oder einer Kugel Vanilleeis genießen.
print

share

Ingredients [für 1 Kuchenform 26cm]

Für den Mürbteig

  • 225 g Seitz glutenfrei BIO helle Mehlmischung
  • 1 EL Leinsamen, gemahlen
  • 65 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 g kalte Butter

Für den Belag

  • 1 kg frische Zwetschgen
  • 2 EL Zimt-Zucker

Für die Streusel

  • 100 g Seitz glutenfrei BIO helle Mehlmischung
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 g kalte Butter
  • Fett für die Form