• Willkommen

    beim Spaichinger Nudelmacher

Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

next record

Herzhafte Dinkel-Spätzle-Waffeln mit Kräuterquark

Herzhafte Dinkel-Spätzle-Waffeln mit Kräuterquark

Preparation

  1. Für die Waffeln Spätzle nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und gründlich kalt abschrecken, damit sie nicht weiter garen.
  2. Restliche Zutaten gründlich verrühren und Nudeln zum Schluss unterheben.
  3. Waffeleisen vorheizen und mit Öl fetten. Jeweils eine große Schöpfkelle Teig auf die untere Platte geben, dabei die Nudeln gleichmäßig verteilen und zuklappen. So lange backen, bis die Waffeln goldbraun geröstet sind.
  4. Für den Quark Kräuter waschen, trocken schütteln, ggf. Blättchen abzupfen und fein hacken bzw. in feine Röllchen schneiden. Kresse vom Beet schneiden und klein zupfen. Knoblauch schälen und pressen.
  5. Zutaten für den Quark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
  6. Waffelherzen mit Kräuterquark anrichten und servieren.
print

share

Ingredients [für 4 Herz- oder 2 Belgische Waffeln]

  • 150 g Dinkel Max Spätzle
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 3 Eier
  • 1,5 EL Öl
  • 25 g Dinkelmehl Type 630
  • 25 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 5 g Backpulver
  • Öl für das Waffeleisen

Für den Quark

  • 1 Bund gem. Kräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie, Dill)
  • 1 kleines Beet Kresse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Frischkäse
  • 125 g Quark
  • 1 EL Öl
  • Muskat

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP