• Nimm dir Zeit

    für deine Dinkelmaxmomente

  • Eat right

    not less

  • Voll gut

    Voll korn

  • Mit Liebe kochen

    ist Nahrung für die Seele

  • Jeden Tag Nudeln essen?

    Mach doch!

  • Pasta-Zeit

    ist die beste Zeit

Rezepte

Gesund & munter mit Dinkel Max

Dinkel enthält essentielle Aminosäuren, welche der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann. Er trägt außerdem dazu bei, die Durchblutung und den Stoffwechsel anzuregen. Zudem ist er ein wichtiger Eiweißlieferant und bietet viele Mineralien für den Körper. 

Dinkel Nudeln sind aber nicht nur gesund, sondern schmecken auch noch gut. Der leicht nussige und unverfälschte Geschmack der Dinkel Nudeln bildet eine echte Alternative zu gewöhnlichen Hartweizen Nudeln.

Wir wünschen viel Spaß beim Kochen & Genießen!

nächster Eintrag

Sommerliches Roastbeef an Käse-Spätzle

Sommerliches Roastbeef an Käse-Spätzle

Zubereitung

  1. Fleisch ca. 1 h vor Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, sodass es Zimmertemperatur hat.
  2. Zwischenzeitlich Backofen auf 80°C (Umluft) vorheizen.
  3. Zwiebel schälen und in feine Halbringe schneiden. Sommergemüse putzen und in dünne Streifen schneiden.
  4. Fleisch kalt abwaschen, trockentupfen, ggf. parieren und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch salzen und von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Anschließend pfeffern und auf einem Rost, mit darunterliegenden Auffangblech, im Backofen in ca. 20 Min. fertig garen.
  5. Währenddessen Gemüse in etwas Öl bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. anbraten. Mit Weißwein ablöschen und fast komplett einkochen lassen. Gsälz einrühren und Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Spätzle nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, in den Topf zurückgeben und mit Käse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Roastbeef mit Gemüse und Spätzle anrichten und mit Basilikum garniert servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Für 4 Personen]

  • 350 g Dinkel Max Spätzle
  • 600 g Roastbeef am Stück
  • Butterschmalz zum Anbraten
  • 1 rote Zwiebel
  • 700 g Sommergemüse (z.B. Zuckerschoten, Paprika etc.)
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • 50 ml Weißwein
  • 2 EL Pfirsich Marmelade
  • 100 g Mozzarella, gerieben
  • 100 g Emmentaler, gerieben
  • Muskat
  • Basilikum zur Deko