Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Basilikumsamen-Brötchen

Basilikumsamen-Brötchen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.
  2. Alle Zutaten ca. 2 Min. zu einem zähen Teig rühren. Diesen in 3 gleichschwere Stücke teilen, zu Kugeln formen und mit etwas Öl rundum einreiben. Teiglinge auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen, etwas flach drücken, mit Basilikumsamen bestreuen und im Ofen ca. 25 Min. goldbraun backen.
  3. Brötchen vor dem Servieren auf einem Gitter abkühlen lassen.

Tipp

Mit Hüttenkäse und Schnittlauchröllchen an Radieschen ein frühlings-hafter Genuss. drucken

teilen

Zutaten [für 3 Brötchen]

  • 25 g Seitz glutenfrei Kokos Mehl
  • 200 g Frischkäse, Natur
  • 2 Eier
  • 25 g Basilikumsamen (Alternativ: Chiasamen)
  • 15 g Flohsamenschalen, gemahlen
  • 15 g Leinsamen, geschrotet
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • ⅓ TL Salz Außerdem
  • Ca. 1 TL Öl zum Ausformen
  • Ca. 2 TL Basilikumsamen zum Bestreuen (Alternativ: Chiasamen)