Rezepte

Swing den Kochlöffel

Hier finden Sie regelmäßig neue, leckere glutenfreie Rezepte! Wir haben ein eigenes Ernährungsteam und ein großes Kochstudio, in dem ständig neue Rezeptideen entwickelt und gekocht werden.

Haben Sie eine Unverträglichkeit oder Allergie? Oder ernähren Sie sich vegan? Kein Problem, verwenden Sie einfach unseren Filter "Ernährungsweise".

 Probleme beim Nudeln kochen? Hier gibt's die Insider-Tipps!

 HILFE - Was kann ich aus den reinen Mehlen machen?

nächster Eintrag

Grüne Erbse + Bärlauch Nudel-Auflauf mit Blumenkohl

Grüne Erbse + Bärlauch Nudel-Auflauf mit Blumenkohl

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C Umluftgrillen vorheizen (Alternativ bei Umluft 4 Min. backen und auf Grillstufe fertig bräunen).
  2. Blumenkohl putzen, in sehr kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser gut bissfest garen. Anschließend abgießen und gründlich kalt abschrecken.
  3. Für die Sauce Mehlmischung in Butter farblos anschwitzen. Unter stetem Rühren Milch langsam angießen, Nudeln zugeben und 1 x aufkochen. Sauce mit Gemüsebrühe-Pulver, Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
  4. Blumenkohl und die Hälfte des Käses unterheben und in eine kleine Auflaufform geben. Mit restlichem Käse bestreut 5 Min. im Ofen auf mittlerer Schiene goldbraun überbacken und sofort servieren.

Tipp

Einen grünen Blattsalat, oder karamellisierte Cocktailtomaten dazu servieren. drucken

teilen

Zutaten [für 2-3 Personen/ 1 kleine Auflaufform]

  • 250 g Seitz glutenfrei Grüne Erbse+Bärlauch Nudeln
  • 250 g Blumenkohl
  • 150 g Bergkäse, gerieben

Für die Sauce

  • 2 EL Seitz glutenfrei BIO helle Mehlmischung
  • Butter zum Anbraten
  • 400 ml Milch
  • 1 gestr. TL
  • Gemüsebrühe-Pulver, glutenfrei
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat, gemahlen

Die passenden Produkte zu allen Rezepten finden Sie auch in unserem

Online-Shop