Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Rigatoni mit Spinat-Ricotta-Sauce und Räucherlachs

Rigatoni mit Spinat-Ricotta-Sauce und Räucherlachs

Zubereitung

  1. Lachs in dünne Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Spinat waschen, trockenschleudern und in breite Streifen schneiden.
  2. Zwiebel in etwas heißem Öl anbraten. Knoblauch zugeben und kurz mitbraten (Achtung: Knoblauch nicht braun werden lassen, da er dann bitter wird!). Mit Gemüsebrühe ablöschen, Ricotta zugeben und einrühren. Sauce mit Gewürzen, Zitronensaft und -abrieb abschmecken.
  3. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen und gründlich kalt abschrecken, damit sie nicht weiter garen.
  4. Nudeln mit Spinat und Lachs unter die heiße Sauce heben und sofort servieren.
drucken

teilen

Zutaten [für 2-3 Personen]

  • 250 g Seitz glutenfrei Rigatoni
  • 100 g Räucherlachs in Scheiben
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 125 g Baby-Blattspinat
  • Olivenöl zum Braten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 125 g Ricotta
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat, gerieben
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenschalenabrieb