• Willkommen

    beim Spaichinger Nudelmacher

Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Dinkel Rigatoni mit leichtem Kräuter-Joghurt-Pesto und Mini-Fleischküchlein

Dinkel Rigatoni mit leichtem Kräuter-Joghurt-Pesto und Mini-Fleischküchlein

Zubereitung

  1. Für das Pesto Mandeln ohne Fettzugabe leicht rösten. Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Kräuter waschen, trockenschleudern und grob zerkleinern.
  2. Alle Zutaten bis auf Parmesan und Joghurt zu einem feinen Pesto pürieren. Parmesan und Joghurt mit einem Löffel in das Pesto einrühren. Ggf. noch etwas Öl einrühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Pesto mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  3. Für die Fleischküchlein Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen, gründlich ausdrücken und grob zerteilen.
  4. Hackfleisch mit allen Zutaten gründlich mischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzig abschmecken.
  5. Mit nassen Händen zu ca. 16 walnussgroßen Bällchen formen, diese flach drücken und portionsweise in heißem Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  6. Währenddessen Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen, mit Pesto vermengen und mit Mini-Fleischküchlein servieren.

Tipp

Bereits fertig gebratene Fleischküchlein im vorgeheizten Ofen bei 80 °C Umluft warm halten, bis alle Küchlein angebraten sind. drucken

teilen

Zutaten [für 4 Personen]

  • 350 g Dinkel Max Rigatoni

Für das Pesto

  • 20 g Mandeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 20 g gem. Kräuter (z.B. Basilikum, Thymian, Oregano)
  • Ca. 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 15 g Parmesan, gerieben
  • 50 g Joghurt

Für die Fleischküchlein

  • 1 kleine Zwiebel
  • ¼ Bund Petersilie
  • 1 Tafelbrötchen vom Vortag
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 EL Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Öl zum Anbraten

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP