• Willkommen

    beim Spaichinger Nudelmacher

Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Feurige Schoko-Sterne

Feurige Schoko-Sterne

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten (Achtung: Schärfe und demnach Menge der gem. Chili beachten) mischen und mit den Händen zügig zu einem geschmeidigen Teig kneten. Diesen in Frischhaltefolie gewickelt mind. 45 Min. kalt stellen.
  2. Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche gleichmäßig dünn (ca. 0,5 cm hoch) auswellen. Sterne ausstechen und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen. Im Ofen ca. 9 Min. backen.
  4. Sterne auf einem Kuchenrost oder auf dem Backpapier auf der Edelstahlarbeitsplatte auskühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit für den Guss Kuvertüre hacken und zusammen mit Kokosfett über dem Wasserbad schmelzen (Achtung: Kuvertüre darf nicht heißer als 58 °C werden!).
  6. Gefäß mit der Kuvertüre vom Herd ziehen, Masse etwas abkühlen lassen (optimal auf 32 °C), bis sie zähflüssig ist und Sterne damit einstreichen.
  7. Mittig Sterne mit 2-3 Chilifäden bestreuen und Kuvertüre fest werden lassen. Guten Appetit!
drucken

teilen

Zutaten [für ca. 28 Stk.]

  • 100 g Seitz glutenfrei BIO-Helle Mehlmischung
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 gestr. EL Backkakao
  • Ca. 1 Msp. Chili, gem.
  • 1 Eigelb (L)
  • ½ EL Saure Sahne
  • 65 g Butter, kalt

Für den Guss

  • Ca. 80 g Zartbitter-Kuvertüre
  • ½ TL Kokosfett
  • Chilifäden zur Deko

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP