• Willkommen

    beim Spaichinger Nudelmacher

Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Süßkartoffel-Bäumchen

Süßkartoffel-Bäumchen

Zubereitung

  1. Für die Ganache Kuvertüre auf niedrigster Stufe langsam schmelzen. Sahne langsam einrühren. Ganache abkühlen lassen.
  2. Für den Teig alle Zutaten zu einem homogenen Teig kneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 h kaltstellen.
  3. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Teig aus der Folie wickeln und auf einer mit etwas Kartoffelstärke bestreuten Arbeitsfläche 0,5 cm dünn auswellen. 3 verschieden große Sterne (ca. 3,5 cm; 4,0 cm und 5,0 cm Ø) ausstechen und auf 2, mit Backpapier ausgelegten, Backblechen ca. 10 Min. goldgelb backen.
  5. Gebäck komplett auskühlen lassen.
  6. Bäumchen zusammensetzen, indem zwischen jedes Plätzchen 1 ca. erbsengroße Kugel Ganache mittig gesetzt wird und die Plätzchen vorsichtig aufeinandergedrückt werden.
  7. Bäumchen dünn mit Puderzucker bestäuben.
drucken

teilen

Zutaten [für ca. 13 Plätzchen]

Für die Ganache

  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 25 g Sahne, Zimmertemperatur

Für den Teig

  • 150 g Seitz glutenfrei Süßkartoffel Mehl
  • 60 g Seitz glutenfrei Bananen Mehl
  • 60 g Seitz glutenfrei Hafer Mehl
  • 60 g Kartoffelstärke
  • 1 TL Flohsamenschalen, gemahlen
  • 1 TL Pfeilwurzelmehl
  • 120 g Butter, weich
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 2 Msp. Tonkabohne, gemahlen
  • 2 Eier
  • 4 EL Milch

Außerdem

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Kartoffelstärke für die Arbeitsfläche

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP