Der Berg ruft wieder!

Einladung, Ausschreibung und Anmeldung zum 12. Spaichinger Bergrennen

Wann und wo?

Nicht wie gewohnt im Juli, sondern am Samstag, 17. Oktober 2020 ist es wieder einmal soweit: Alle Radsportler und Bergläufer treffen sich wieder zum Spaichinger Bergrennen am Dreifaltigkeitsberg. Zum zwölften Mal findet das Rennen auf der bekannten Serpentinenstraße über rund 4,2 Kilometer und 280 Höhenmeter in zwei Disziplinen (Radrennen und Berglauf) statt. Gestartet wird wie gewohnt am Spaichinger Ortsausgang Richtung Dreifaltigkeitsberg auf Höhe der Rohrentalstraße. Der Zieleinlauf befindet sich nach rund 4,2 Kilometer und 280 Höhenmeter kurz vor der Berggaststätte. Für das leibliche Wohl wird im Start- und Zielbereich gesorgt. Auf ein Rahmenprogramm und Siegerehrung muss in diesem Jahr leider verzichtet werden.

>> Hier geht's zum Streckenplan

Für wen?

Jeder, der ein Fahrrad oder Joggingschuhe besitzt, kann sich der Herausforderung stellen und sich mit den Besten am Dreifaltigkeitsberg messen, denn die Distanz ist auch für reine Hobbysportler gut machbar. Der besondere Reiz am Bergrennen liegt auch an dem bunt gemischten Teilnehmerfeld vom Gelegenheits-Sportler bis zum Profi. Grundsätzlich gilt das olympische Motto "dabei sein ist alles". 

Was gibt es zu gewinnen?

Die Mannschaft mit den meisten Teilnehmern gewinnt die Mannschaftswertung und darf sich über einen Geschenkkorb aus dem Spaichinger Nudelladen freuen! Der Schul-Wanderpokal wird wieder an diejenige Schule vergeben, von der die meisten Teilnehmer am Start stehen. Für neue Langzeit-Streckenrekorde auf der Langstrecke wird pro Klasse eine Prämie von 100 € ausgelobt! Außerdem erhalten alle Teilnehmer ein Teilnehmer-Geschenk.

 

Jetzt anmelden

 

 

ABLAUF

Ab 11.30 Uhr können die Startnummern im Startbereich abgeholt werden. Um 13.00 Uhr eröffnen die Kinder und Schüler bis Jahrgang 2008 das Radrennen und den Berglauf auf einer verkürzten Strecke mit etwa 1,5 km und 90 Höhenmeter. Um 14.00 Uhr startet das Radrennen für alle älteren Jahrgänge, die die volle Strecke absolvieren. Der Berglauf wird im Anschluss um ca. 15.00 Uhr ausgetragen.

Die Richtzeiten für den Einzelstart der Radfahrer werden ab Freitag, 16.10.2020 hier veröffentlicht. Für alle Radfahrer besteht Helmpflicht. Alle Arten von Fahrrädern in technisch einwandfreiem Zustand und ohne E-Antrieb sind zugelassen.

Ergebnisse und Wertungen können im Anschluss an das Rennen hier eingesehen werden.

>> Hier geht's zu den Ergebnissen und Urkunden

 

Klasseneinteilung

  • Bambini 1 (weibl./männl.) Jahrgang 2012 und jünger (verkürzte Strecke)
  • Bambini 2 (weibl./männl.) Jahrgang 2011, 2010 (verkürzte Strecke)
  • Schüler 1 (weibl./männl.) Jahrgang 2009, 2008 (verkürzte Strecke)
  • Schüler 2 (weibl./männl.) Jahrgang 2007, 2006
  • Jugend (weibl./männl.) Jahrgang 2005, 2004
  • Junioren (weibl./männl.) Jahrgang 2003, 2002
  • Herren/Damen ab 2001 bis 1980
  • Senioren/-innen 1 Jahrgang 1979 bis 1970
  • Senioren/-innen 2 Jahrgang 1969 bis 1960
  • Senioren/-innen 3 Jahrgang 1959 bis 1950
  • Senioren/-innen 4 Jahrgang 1949 und älter

Anmeldung

Eine Anmeldung  ist als Einzelmeldung, Mannschaftswertung oder Schulmeldung möglich. Die Startgebühr beträgt:

  • 10,-€ für Erwachsene und Junioren (Ggf. Nachmeldung 15€) 
  • 5,-€ für Kinder und Jugendliche (Ggf. Nachmeldung 7€)

Eine Abmeldung/Rücktritt ist bis spätestens 14. Oktober 2020 möglich. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,- Euro berechnet. Generell besteht bei kurzfristiger Nichtteilnahme kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes. Eine Ummeldung bzw. Weitergabe des Startplatzes ist dieses Jahr grundsätzlich nicht möglich!

Bei Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt oder anderen Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung oder Schadensersatzansprüche jeglicher Art.

Anmeldeschluss ist der 14.10.2020. Eine Nachmeldung vor Ort ist voraussichtlich möglich.

>> Hier geht's zur Anmeldung

>> Hier geht's zu den Teilnehmerlisten

 

Hygienekonzept

Für die Durchführung des Bergrennens haben wir ein Konzept erarbeitet, um die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten im Rahmen unserer Veranstaltung bestmöglich zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Jahr auf das Bereitstellen von Duschmöglichkeiten und die Siegerehrung vor Ort verzichten müssen. Die Ergebnisse sind im Anschluss an das Rennen online einsehbar. Im Falle von Fragen melden Sie sich bitte mit dem Stichwort „Bergrennen“ per Email unter info@spaichinger.com oder telefonisch unter 07424 9823 99-0.

>> Hier geht's zum Hygienekonzept

 

Jetzt anmelden