Der Berg ruft wieder!

Wann und wo?

Am Samstag, 25. Juli 2020 ist es wieder einmal soweit, alle Bergziegen, Radsportler und Bergläufer treffen sich wieder zum Spaichinger Bergrennen am Dreifaltigkeitsberg. Zum zwölften Mal findet das Rennen auf der bekannten Serpentinenstraße über rund 4,2 Kilometer und 280 Höhenmeter statt. Gestartet wird wie gewohnt am Spaichinger Ortsausgang Richtung Dreifaltigkeitsberg auf Höhe der Rohrentalstraße. Der Zieleinlauf befindet sich nach rund 4,2 Kilometer und 280 Höhenmeter kurz vor der Berggaststätte. Für das leibliche Wohl wird jeweils im Start- und Zielbereich gesorgt. Der Ausklang und die Siegerehrung finden nach den Rennen auf dem Dreifaltigkeitsberg statt. 

Für wen?

Grundsätzlich gilt das olympische Motto "dabei sein ist alles". Jeder, der ein Fahrrad oder Joggingschuhe besitzt, kann sich der Herausforderung stellen und sich mit den Besten am Dreifaltigkeitsberg messen, denn die Distanz ist auch für reine Hobbysportler gut machbar. Der besondere Reiz am Bergrennen liegt auch an dem bunt gemischten Teilnehmerfeld vom Gelegenheits-Sportler bis zum Profi.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Gruppe mit den meisten Teilnehmern gewinnt die Teamwertung! Auch der Schul-Wanderpokal wird wieder an diejenige Schule vergeben, von der die meisten Teilnehmer (-innen) am Start stehen. Für neue Streckenrekorde auf der Langstrecke wird wieder eine Prämie von 100 € ausgelobt! Außerdem erhalten alle Teilnehmer ein Finisher-Geschenk.

Und wie läuft das ab?

Um 13 Uhr eröffnen die Kinder und Schüler bis Jahrgang 2005 das Rennen auf einer verkürzten Strecke mit etwa 1,5 km und 90 Höhenmeter, bis zum Studentenweg oberhalb des Gasthauses Bleiche. Danach folgen die älteren Jahrgänge, die die volle Strecke absolvieren. Das Radrennen wird im Einzelstart mit festen Startintervallen von 30 Sekunden gestartet. Besondere Spannung garantiert unser Rennmodus, denn die Zeitbesten der Vorjahre werden zuletzt auf die Strecke geschickt (hier können nur Voranmeldungen berücksichtigt werden). Der Berglauf wird im Anschluss an das Radrennen im Massenstart ausgetragen. 

Anmeldung

Die Anmeldung für das diesjährige Rennen ist noch NICHT eröffnet. Nähere Infos finden Sie in Kürze hier! Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info[at]spaichinger.com